Schrift «Kirche auf dem Berg»

«Die Kirche auf dem Berg war der Anfang – Kleine Kilchberger Kirchengeschichte» von Richard Frank

Die reformierte Kirchgemeinde Kilchberg schätzt sich glücklich, die von Dr. Richard Frank mit der Unterstützung seiner Frau Trudi Frank-Bachofner verfasste und reich bebilderte Schrift mit dem Titel «Die Kirche auf dem Berg war der Anfang – Kleine Kilchberger Kirchengeschichte» herauszugeben.

An der Kirchgemeindeversammlung der reformierten Kirchgemeinde Kilchberg vom 18. April 2011 fand auch die Vernissage des neusten Werkes von Autor Richard Frank statt. Nun, wie kam es dazu? Richard Frank, bekannt durch seine verschiedenen Aufsätze rund um die Geschichten und Traditionen von Kilchberg und Umgebung, hatte die Idee, seine mit der reformierten Kirche in Zusammenhang stehenden Artikel in einem Band zusammen zu fassen. Sie waren in den letzten Jahren zum Teil im Kilchberger Gemeindeblatt und im Kilchberger Kirchenboten erschienen und erfreuten sich bei den Lesenden grosser Beliebtheit.

Noch einmal widmete sich der Autor seinen Texten, um daraus ein rundes Ganzes über die Kirche auf dem Berg zu gestalten. Auch der Illustration mit entsprechenden Bildern aus Archiven und zusätzlichen neuen Fotographien widmete er sich zusammen mit seiner Frau. Ermöglicht wurde das inhaltlich und optisch wunderschöne Werk durch Sponsoren, welche anonym bleiben möchten, und wurde so schliesslich der reformierten Kirchgemeinde zum Geschenk gemacht.

Der Inhalt der Schrift deckt die weite Palette der Geschichte, beginnend mit den ersten Herren der Kirche, den Hottingern, über das Kloster Kappel bis hin zur Reformation und der Loslösung der angeschlossenen Gemeinden. Weiter wird berichtet über die Baugeschichte, die Kilchberger Pfarrer und Pfarrerinnen, die weiteren Gebäude und die Orgeln und Geläute. Nicht zu kurz kommen die Traditionen im Zusammenhang mit Heiraten, Taufen, Tod und Begräbnis. Weitere Themen sind die «Kirchenzucht im alten Kilchberg» und die nicht nur geistlichen Aufgaben der damaligen Kirche. Auch die katholische Schwesterkirche wird vorgestellt und die Gegenwart kommt ebenfalls noch zu Wort.

Gerne senden wir Ihnen die Schrift, die auch an Neuzuzügerinnen und Neuzuzüger geht, nach Hause! Zusätzlich finden Sie sie hier digital.

Neuzuzügerbroschüre: «Die Kirche auf dem Berg war der Anfang»

Bestellung unter: