Konf

Im Konfirmandenunterricht werden Glaubensfragen und Lebensthemen vertieft und gemeinsam diskutiert. Die Jugendlichen lernen selbstverantwortlich zu glauben und erfahren Kirche als Ort der Freiheit und als Raum der Selbsterfahrung.

Der Konfirmandenunterricht besteht aus unterschiedlichen thematischen Einheiten, in denen immer auch Aktuelles und Anregungen der Jugendlichen Platz haben. Daneben werden Exkursionen unternommen, Gottesdienste mitgestaltet, Projekte realisiert und am Ende des Konfjahres wird die Konfirmation vorbereitet.

Zum Konfirmandenunterricht gehört das Konflager in der ersten Frühlingsferienwoche, das jeweils ein Highlight des Konfjahres und ein unvergessliches Erlebnis ist.

Der Unterricht findet in der Regel jeden Dienstag von 18.30 – ca. 19.45 Uhr im Kirchgemeindehaus statt (ausgenommen Schulferien).

Die Konfirmation wird am ersten Sonntag nach Pfingsten gefeiert.

Kontakt

Corina Savi

Sachbearbeiterin Verwaltung