Kantorei Kilchberg

Die Kantorei Kilchberg, bis im Jahr 2002 bekannt als Reformierter Kirchenchor Kilchberg, kann auf eine über 100-jährige Geschichte zurückblicken. Jährlich werden zwei Konzerte durchgeführt – eines in der Woche vor Ostern und das andere zur Adventszeit. Unter Mitwirkung professioneller Musiker und Solisten. Dabei kamen grossartige Werke wie die Johannespassion, das Weihnachtsoratorium und die h-Moll Messe von Bach, das Requiem von Mozart und Fauré, das Gloria und Magnificat von Vivaldi, das Oratorio de Noël von Saint-Saëns und der Messiah von Händel zur Aufführung. Seit Januar 2020 führt die junge sympathische Mariia Tokac den Taktstock.

Die Kantorei Kilchberg ist ein knapp 30-köpfiger Chor und steht Singfreudigen aller Konfessionen offen. Um mitzusingen sind ein gutes Musikgehör und etwas Grundkenntnisse im Notenlesen von Vorteil. Eine Verstärkung in den einzelnen Stimmregistern, besonders aber bei den Tenören und Bässen ist uns immer willkommen. Die Kantorei Kilchberg begleitet unter dem Jahr sechs Gottesdienste und ist – im Zeichen der Ökumene – auch in der Katholischen Kirche St. Elisabeth in Kilchberg zu hören.

Ein projektbezogenes Mitwirken an unseren Konzerten ist jederzeit möglich.

Die Proben finden – mit Ausnahme der Schulferienzeit – jeden Mittwoch von 19.30 bis 21.30 Uhr im reformierten Kirchgemeindehaus an der Stockenstrasse 150 im
1. Stock statt.

Besuchen Sie unsere Website auf kantoreikilchberg.ch oder melden Sie sich unverbindlich an für eine Schnupperprobe unter

Wir freuen uns auf Sie!

Adventskonzert – 5.12.2021