Abdankung

Ein geliebter Mensch ist gestorben. Der Tod wirft Fragen auf. Wie Abschied nehmen? Wie trauern können? Was bleibt? Mit wem kann ich über das sprechen, was mich beschäftigt? Die Pfarrerin oder der Pfarrer geht mit Ihnen diesen schwierigen Weg des Abschieds. Gemeinsam wird die kirchliche Abdankung vorbereitet, Abschied genommen und der Weg zurück ins Leben gesucht.

Nehmen Sie zuerst mit dem Bestattungsamt Kontakt auf. Dort wird Ihnen mitgeteilt, wer die für Sie, respektive die Abdankung, zuständige Pfarrperson ist.

War der verstorbene Mensch nicht Mitglied der Landeskirche, ist eine kirchliche Abdankung aus seelsorglichen Gründen trotzdem möglich.

Pfarrteam

Sibylle Forrer

Pfarrerin

Christian Frei

Pfarrer

Beat Gossauer

Pfarrer