Zäme si i de Chile

Die aktuelle weltpolitische Lage beunruhigt und macht Angst. Möchten Sie sich gerne mit jemandem austauschen? Gemeinsam beten, singen, schweigen? Mit anderen zusammen eine Kerze anzünden? Ab dem 16. März gibt es jede Woche die Möglichkeit, sich am Mittwochabend um 17.30 Uhr gemeinsam in der Kirche auf dem Berg zu treffen. Die Kirche steht offen für ein gemeinsames Gebet, ein Kerzenritual und als geschützter Raum für Austausch und Gemeinschaft. Sie sind herzlich eingeladen, dabei zu sein!

Zurück

Hinterlassen Sie einen Kommentar