1. Reformierte Kirchgemeinde Kilchberg
  2. |
  3. Aktuelles
  4. |
  5. Marc Faistauer kandidiert für...

Marc Faistauer kandidiert für Kirchensynode

Kirchgemeindepräsident Marc Faistauer stellt sich am 12. März 2023 der Wahl in die Kirchensynode im Wahlbezirk Horgen. Die Kirchensynode bildet die Legislative der Reformierten Kirche des Kantons Zürich.

Die Kirchensynode besteht aus Theolog:innen, kirchlichen Angestellten sowie kirchlich interessierten Laien. Die 120 Synodalen aus 18 Wahlkreisen erstellen die Kirchenordnung, genehmigen den Jahresbericht des Kirchenrates, beschliessen über Rechnung und Budget und fassen Beschlüsse über gesamtkirchliche Aufgaben sowie alles Kirchliche auf kantonaler Ebene. Sie behandeln parlamentarische Vorstösse und sind auch für die Genehmigung von Zusammenschlüssen von Kirchgemeinden zuständig.

Der Wahlkreis IX Horgen verfügt über zehn Sitze im kirchlichen Parlament. Für die kommenden Neuwahlen vom 12. März 2023 stellen sich folgende Persönlichkeiten zur Wahl:

• Bregenzer Gabriela, 1955, Psychologin, Oberrieden (bisher)
• De Groot Alke, 1962, Pfarrerin, Horgen (neu)
• Diener Bettina, 1968, Treuhänderin, Wädenswil (bisher)
• Faistauer Marc, 1984, Marketing- und Eventmanager, Fotograf, Kilchberg (neu)
• Flachsmann Ueli, 1967, Pfarrer, Oberrieden (bisher)
• Maron Danielle, 1961, Juristin, Rüschlikon (neu)
• Nüesch Nathalie, 1966, Drehbuchautorin, Yoga-Lehrerin, Horgen (bisher)
• Pfeffer Renato, 1985, Pfarrer, Richterswil (neu)
• Villwock Thomas, 1980, Pfarrer, Horgen (bisher)
• von Grünigen Agavni, 1958, Sozialdiakonin, Zürich (bisher)

Die Kandidatinnen und Kandidaten stellen ihr grosses Wissen aus Beruf und kirchlichem Engagement in den wertvollen Dienst der Öffentlichkeit. Marc Faistauer dankt für Ihre beherzte Wahl am Urnengang vom 12. März 2023!

Zurück

Hinterlassen Sie einen Kommentar